Dinkel-Buchweizen-Brot


Das Buchweizenmehl verleiht diesem fruktosearmen Brot einen besonders nussigen Geschmack.

Menge30 PortionenZubereitung1 Stunde 30 Minuten

Hinweis: Trotz der Angabe möglicherweise laktosehaltiger Produkte können diese Rezepte mit alternativen Produkten laktosefrei zubereitet werden.

 300 g Dinkelmehl, Type 630
 100 g Dinkelvollkornmehl
 100 g Buchweizenmehl
 1 Packung Trockenhefe
 2 Teelöffel Salz
 50 g Sesam
 100 g Sonnenblumenkerne
 30 g Chiasamen
 500 ml Wasser, warm
1

Kastenbackform gut einfetten oder mit Backpapier auslegen.

2

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut mischen, dann das warme Wasser dazugeben. Alles gut rühren oder kneten. Teig ist sehr flüssig.

3

Den Teig in die vorbereitete Kastenform geben und ca. 30 Minuten gehen lassen. In der Zeit Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Anschließend das Brot etwa 60 Minuten lang backen.

Zutaten

 300 g Dinkelmehl, Type 630
 100 g Dinkelvollkornmehl
 100 g Buchweizenmehl
 1 Packung Trockenhefe
 2 Teelöffel Salz
 50 g Sesam
 100 g Sonnenblumenkerne
 30 g Chiasamen
 500 ml Wasser, warm

Zubereitung

1

Kastenbackform gut einfetten oder mit Backpapier auslegen.

2

Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut mischen, dann das warme Wasser dazugeben. Alles gut rühren oder kneten. Teig ist sehr flüssig.

3

Den Teig in die vorbereitete Kastenform geben und ca. 30 Minuten gehen lassen. In der Zeit Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Anschließend das Brot etwa 60 Minuten lang backen.

Dinkel-Buchweizen-Brot
Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dem Artikel?

Hinterlasse einen Kommentar

Lebensmittelunverträglichkeiten