Putengeschnetzeltes mit Reis

Artikel aktualisiert am 05.05.2019

Das Rezept gelingt schnell und schmeckt lecker. Statt Reis schmeckt dazu auch frisches Baguettebrot.

Putengeschnetzeltes mit Reis
Menge2 PortionenZubereitung30 Minuten
 250 g Putenbrustfilet
 1 Schalotte
 1 Zucchini
 2 Möhren
 1 ½ Tassen Reis
 3 Tassen Wasser
 3 Esslöffel Naturjoghurt
 3 Esslöffel Olivenöl
 Salz
 Pfeffer
 Kurkuma
1

Die Hälfte der Schalotte schälen und fein würfeln. Mit Olivenöl in einem Topf kurz anschwitzen.

2

Reis und Wasser dazugeben, kurz aufkochen lassen. Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze gar kochen.

3

Währenddessen Putenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen und alles miteinander vermengen.

4

Die andere Hälfte der Schalotte ebenfalls schälen und fein würfeln. Zucchini und Möhren waschen, schälen und in feine Streifen schneiden.

5

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Schalotte und Möhren anrösten. Zucchini dazugeben, ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten, umrühren.

6

Gemüse aus der Pfanne nehmen. Olivenöl in derselben Pfanne erhitzen, das Fleisch dazugeben und darin gar braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

7

Mit etwas Wasser ablöschen, kurz aufkochen lassen und das Gemüse dazugeben. Umrühren und vom Herd nehmen.

Putengeschnetzeltes mit Reis – Zubereitung 5

8

Joghurt unterrühren und mit dem Reis auf Tellern anrichten. Dazu schmecken frische Kräuter wie Petersilie.

Zutaten

 250 g Putenbrustfilet
 1 Schalotte
 1 Zucchini
 2 Möhren
 1 ½ Tassen Reis
 3 Tassen Wasser
 3 Esslöffel Naturjoghurt
 3 Esslöffel Olivenöl
 Salz
 Pfeffer
 Kurkuma

Zubereitung

1

Die Hälfte der Schalotte schälen und fein würfeln. Mit Olivenöl in einem Topf kurz anschwitzen.

2

Reis und Wasser dazugeben, kurz aufkochen lassen. Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze gar kochen.

3

Währenddessen Putenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen und alles miteinander vermengen.

4

Die andere Hälfte der Schalotte ebenfalls schälen und fein würfeln. Zucchini und Möhren waschen, schälen und in feine Streifen schneiden.

5

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Schalotte und Möhren anrösten. Zucchini dazugeben, ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten, umrühren.

6

Gemüse aus der Pfanne nehmen. Olivenöl in derselben Pfanne erhitzen, das Fleisch dazugeben und darin gar braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

7

Mit etwas Wasser ablöschen, kurz aufkochen lassen und das Gemüse dazugeben. Umrühren und vom Herd nehmen.

Putengeschnetzeltes mit Reis – Zubereitung 5

8

Joghurt unterrühren und mit dem Reis auf Tellern anrichten. Dazu schmecken frische Kräuter wie Petersilie.

Putengeschnetzeltes mit Reis
Sind die Informationen in diesem Artikel hilfreich?
[Bewertungen: 0 Durchschnitt: 0]
Verena

Verena beschäftigt sich als Betroffene seit vielen Jahren mit Nahrungsmittelintoleranzen. Begonnen hat bei ihr alles mit einem langwierigen Darminfekt. Daraus resultierten eine Laktoseintoleranz und Fruktosemalaborption. Im Lauf der Jahre kam noch eine Weizenunverträglichkeit hinzu. Durch viele Eigenstudien, der ein oder anderen Hilfestellung und einer konsequenten Ernährungsumstellung kommt sie mit den Unverträglichkeiten inzwischen gut durch ihren Alltag und möchte anderen Betroffenen helfen.

Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dem Artikel?

Hinterlasse einen Kommentar

Lebensmittelunverträglichkeiten