Putengeschnetzeltes mit Reis

Artikel aktualisiert am 05.05.2019

Das Rezept gelingt schnell und schmeckt lecker. Statt Reis schmeckt dazu auch frisches Baguettebrot.

Putengeschnetzeltes mit Reis
Menge2 PortionenZubereitung30 Minuten

Hinweis: Trotz der Angabe möglicherweise laktosehaltiger Produkte können diese Rezepte mit alternativen Produkten laktosefrei zubereitet werden.

 250 g Putenbrustfilet
 1 Schalotte
 1 Zucchini
 2 Möhren
 1 ½ Tassen Reis
 3 Tassen Wasser
 3 Esslöffel Naturjoghurt
 3 Esslöffel Olivenöl
 Salz
 Pfeffer
 Kurkuma
1

Die Hälfte der Schalotte schälen und fein würfeln. Mit Olivenöl in einem Topf kurz anschwitzen.

2

Reis und Wasser dazugeben, kurz aufkochen lassen. Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze gar kochen.

3

Währenddessen Putenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen und alles miteinander vermengen.

4

Die andere Hälfte der Schalotte ebenfalls schälen und fein würfeln. Zucchini und Möhren waschen, schälen und in feine Streifen schneiden.

5

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Schalotte und Möhren anrösten. Zucchini dazugeben, ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten, umrühren.

6

Gemüse aus der Pfanne nehmen. Olivenöl in derselben Pfanne erhitzen, das Fleisch dazugeben und darin gar braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

7

Mit etwas Wasser ablöschen, kurz aufkochen lassen und das Gemüse dazugeben. Umrühren und vom Herd nehmen.

Putengeschnetzeltes mit Reis – Zubereitung 5

8

Joghurt unterrühren und mit dem Reis auf Tellern anrichten. Dazu schmecken frische Kräuter wie Petersilie.

Zutaten

 250 g Putenbrustfilet
 1 Schalotte
 1 Zucchini
 2 Möhren
 1 ½ Tassen Reis
 3 Tassen Wasser
 3 Esslöffel Naturjoghurt
 3 Esslöffel Olivenöl
 Salz
 Pfeffer
 Kurkuma

Zubereitung

1

Die Hälfte der Schalotte schälen und fein würfeln. Mit Olivenöl in einem Topf kurz anschwitzen.

2

Reis und Wasser dazugeben, kurz aufkochen lassen. Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze gar kochen.

3

Währenddessen Putenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen und alles miteinander vermengen.

4

Die andere Hälfte der Schalotte ebenfalls schälen und fein würfeln. Zucchini und Möhren waschen, schälen und in feine Streifen schneiden.

5

In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Schalotte und Möhren anrösten. Zucchini dazugeben, ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten, umrühren.

6

Gemüse aus der Pfanne nehmen. Olivenöl in derselben Pfanne erhitzen, das Fleisch dazugeben und darin gar braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

7

Mit etwas Wasser ablöschen, kurz aufkochen lassen und das Gemüse dazugeben. Umrühren und vom Herd nehmen.

Putengeschnetzeltes mit Reis – Zubereitung 5

8

Joghurt unterrühren und mit dem Reis auf Tellern anrichten. Dazu schmecken frische Kräuter wie Petersilie.

Putengeschnetzeltes mit Reis
Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dem Artikel?

Hinterlasse einen Kommentar

Lebensmittelunverträglichkeiten