Fruktosearme Müslimischung


Diese fruktosearme und glutenfreie Müslimischung ist der ideale Start in den Tag. Und: Sie lässt sich auf Vorrat zubereiten.

Menge1 PortionZubereitung5 Minuten

Hinweis: Trotz der Angabe möglicherweise laktosehaltiger Produkte können diese Rezepte mit alternativen Produkten laktosefrei zubereitet werden.

 4 Reiswaffeln
 1 Esslöffel Kokosflocken
 1 Esslöffel Leinsamen, geschrotet
 15 Mandeln oder verträgliche Nusssorten
 200 g Mandelmilch
 1 Esslöffel Reissirup
1

Mandeln hacken, Reiswaffeln zerbröseln und mit den Kokosflocken und den Leinsamen in einer Schüssel vermischen.

2

Reissirup und Mandelmilch dazugeben und verrühren. Wer es süßer mag, nimmt mehr Reissirup.

3

Bei der Müslimischung sollte darauf geachtet werden, dass die Verträglichkeit der einzelnen Zutaten bereits bekannt ist.

Zutaten

 4 Reiswaffeln
 1 Esslöffel Kokosflocken
 1 Esslöffel Leinsamen, geschrotet
 15 Mandeln oder verträgliche Nusssorten
 200 g Mandelmilch
 1 Esslöffel Reissirup

Zubereitung

1

Mandeln hacken, Reiswaffeln zerbröseln und mit den Kokosflocken und den Leinsamen in einer Schüssel vermischen.

2

Reissirup und Mandelmilch dazugeben und verrühren. Wer es süßer mag, nimmt mehr Reissirup.

3

Bei der Müslimischung sollte darauf geachtet werden, dass die Verträglichkeit der einzelnen Zutaten bereits bekannt ist.

Fruktosearme Müslimischung
Fragen, Anmerkungen oder Ergänzungen zu dem Artikel?

Hinterlasse einen Kommentar

Lebensmittelunverträglichkeiten